????????? 
??????? 
 

Bitte aktualisieren Sie Ihren veralteten Browser Internet Explorer 6 auf eine neuere Version wie 7 oder Version 8.

 

Ihr Browser kann viel schöne Effekte nicht darstellen, weil die dahinterstehenden CSS-Regeln nicht oder nur falsch angewandt werden.

 

Adresse: http://www.microsoft.com/germany/windows/internet-explorer/download-ie.aspx

 
??????????? 
 
??????? 
????? 
??? 

 
 
 
 
Kulturkreis 
der deutschen Wirtschaft 
im BDI e.V.
 
 
Titel-108
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen

Kurz-Vorstellung

Das Konzept ist sowohl politisch als auch gestalterisch motiviert:

1443

Zur Zeit des Schlossbaues [ab 1443] war lediglich der Platz um das Schloss herum öffentlich zugänglich.

1918

Zu Zeiten der Weimarer Republik [ab 1918] wurde das Schloss erstmals öffentlich zugänglich gemacht [u.a. als Museum]. Die Menschen konnten nun die Perspektive des Kurfürsten, Kaisers oder Königs einnehmen.

2014

Heute soll durch meinen Entwurf ein weiterer Wechsel der Perspektive angeregt werden.

Masterplan

Durch die Konstruktion einer abgehängten Rampe um das gesamte Schloss, welche stetig in die Höhe steigt, werden die Besucher in die Höhe geführt.

Durch diese Rampe um das Schloss soll ein Perspektiv-Wechsel initiiert werden.

Der Besucher wird durch eine Luftpromenade an der Fassade des Schlosses entlanggeführt.

Blick vom Lustgarten

Die Schlüterfassade wird zum Ausstellungstück des Humboldtforums umfunktioniert.

Neue Perspektive

Dadurch entsteht eine völlig neue Perspektive zum Schloss und zum äußeren Umfeld des Schlosses.

Zugänge  
 
 
 
Ebenfalls wird ein zweites Erschließungssystem geschaffen. Der Besucher kann sich nun entscheiden, das Humboldforum im Erdgeschoss, im ersten, zweiten oder dritten Stock zu betreten. Oder sich an frischen Luft auszuruhen und den Blick auf das Rote Rathaus oder den Fernsehturm zu genießen.

Blick zum Lustgarten
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen

Pläne und Präsentation

Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
Fassen_und_einfügen  __  FREIRAUMPLANUNG für das BERLINER SCHLOSS–HUMBOLDTFORUM  __  Fassen_und_einfügen
 

Jakob Gerlach 
Leibniz Universität Hannover

A u f     A u g e n h ö h e 

 
 
Kulturkreis 
der deutschen Wirtschaft 
im BDI e.V.