????????? 
??????? 
 

Bitte aktualisieren Sie Ihren veralteten Browser Internet Explorer 6 auf eine neuere Version wie 7 oder Version 8.

 

Ihr Browser kann viel schöne Effekte nicht darstellen, weil die dahinterstehenden CSS-Regeln nicht oder nur falsch angewandt werden.

 

Adresse: http://www.microsoft.com/germany/windows/internet-explorer/download-ie.aspx

 
??????????? 
 
??????? 
????? 
??? 

 
 
 
 
 
Kulturkreis 
der deutschen Wirtschaft 
 
 

Achse   + + + + + + + + + + + + + + + + + +

 
 
Um weiterhin ein Global Player in der Chemieindustrie zu sein, benötigt der Chemiekonzern BASF junge, motivierte Fachkräfte aus aller Welt.

Damit diese Zielvorgabe erreicht werden kann, bedarf es eines positiv ausstrahlenden Images.

Wir planen deshalb einen  DREI-KLANG  aus dem alten Gutshaus im Westen, der Bubble im Zentrum und dem Greentower im Osten
—  eingebettet  in  eine  GRÜNE  ACHSE .

Durch die Ausformung eines prägnant-markanten städtebaulichen Ensembles aus Forschungsmodulen und Freiräumen geben wir dem Agrarzentrum Limburgerhof der BASF eine neue Adresse, eine Identität.

Eine zentrale Bedeutung erhalten die Grünräume, die gleichsam der Erholung, aber eben auch der Inspiration der Mitarbeiter dienen und überdies die Grüne-Technologie-Sparte der BASF auf ebenso sinnige wie schöne Weise kommunizieren.

Überlegungen   + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Um eine ausgewogene Arbeitsumgebung zu sichern, erhalten auch die sogenannten „weichen Faktoren“ eine enorme Bedeutung.

Durch die Durchwebung des Campus mit Sonderfunktionen und Grünräumen, entsteht eine Einheit aus Arbeitswelten und sozialer Infrastruktur.

Module   + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Die einzelnen Forschungssektoren sind in eigenen autarken Modulen konzentriert und flexibel gegenüber Erweiterungen und Nutzungs-
variationen. Somit werden kurze Arbeits- und Produktionswege und ökologische und ökonomische Aspekte umgesetzt.

Konzentration   + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Die vorgefundenen Arbeits- und Produktionswege wurden mit „Greenfluence“ aufgenommen und weiterentwickelt.

Zentrum   + + + + + + + + + + + + + + + + + +

 
 
Zwei unterschiedliche Ausrichtungen der Forschungsmodule werden durch das zentrale Gebäude auf der grünen Achse verknüpft.

Wie ein Gelenk verbindet die Bubble „Centre of Gravity“, den nördlichen- und den südlichen Teil. Somit wird schon durch den Städtebau eine neue Mitte geprägt. Die Nutzung des allseitigen Gebäudes garantiert ebenfalls die Urbanität an dieser Stelle.

E-Mobilität   + + + + + + + + + + + + + + + + + +

BASF Greentower
generiert Strom über Wind, Sonne und Biomasse
--> E-Tankstelle

Masterplan   + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Geschäftsführung im alten Gutsgebäude, die Bubble „Centre of Gravity“, Greentower

Entwicklung   + + + + + + + + + + + + + + + + + +

 
 
 
 
Kulturkreis 
der deutschen Wirtschaft