Home: Die Auswahl aller Projekte
Kulturkreis
der deutschen Wirtschaft 
im BDI e.V.







Bitte das Copyright respektieren!



Abstract der Entwurfsidee

Untersuchung der Wahrnehmung eines halböffentlichen Raumes durch installative Ergänzungen

Erläuterung und Begründung der Entwurfsidee


Anhand von spontan errichteten Bauten wird die architektonische Wahrnehmung des halböffentlichen Raumes im Einkaufszentrum Hamburger Straße in Hamburg untersucht.

An den Randbereichen zwischen dem Innen- und Außenraum des Einkaufszentrums wurden Objekte skulpturalen Charakters temporär errichtet.

In ihrer Form orientieren sich die Objekte an der vorgefundenen Umgebung und fügen sich im Sinne einer formalen Erweiterung in die bestehende Architektur ein.
Ihre Gestaltung greift die Eigenheiten und Details des jeweiligen Standortes auf und betont dadurch Besonderheiten der Gesamtarchitektur.
Bei dem Material der Bauten handelt es sich um Wellpappe, die vom Umverpackungsmaterial der angelieferten Waren des im Einkaufszentrum ansässigen Einzelhandels stammt. Die spontan zusammengetragenen Kartons bestimmen die Oberflächen und Konturen der jeweiligen Bauten.

Die Gestaltung der errichteten Objekte weist keinerlei Nutzungsaspekte auf und lässt mehrere Deutungen zu.
Ihre fragile Anmutung steht im Kontrast zu dem massiven Betonbau des Einkaufszentrums, in dem sie sich befinden.
Im Gegensatz zu ihrer Umgebung trägt die Beschaffenheit der Objekte deutlich naivere Züge.

Die Bauten tragen auf Grund ihrer Materialität sowie durch ihre kontinuierliche Errichtung parasitäre Züge. In ihrem Verhältnis zur Bestandsarchitektur stellt das Einkaufzentrum somit deren Wirt da.

Die Wechselwirkung zwischen den errichteten Objekten und der überwiegend funktionalen Formsprache des Gebäudes wurde fotografisch dokumentiert:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Präsentation


 
 
 
Tim Reinecke / Daniel Wimmer
Hochschule für Künste Bremen

"Unbauten"





Kontakt | Impressum | Sitemap