?????????
???????

Bitte aktualisieren Sie Ihren veralteten Browser Internet Explorer 6 auf eine neuere Version wie 7 oder Version 8.


Ihr Browser kann viel schöne Effekte nicht darstellen, weil die dahinterstehenden CSS-Regeln nicht oder nur falsch angewandt werden.


Adresse: http://www.microsoft.com/germany/windows/internet-explorer/download-ie.aspx


???????????

???????
?????
???
?



Home: Die Auswahl aller Projekte
Kulturkreis
der deutschen Wirtschaft 
im BDI e.V.
 
Der Zopf
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 





Entwurf


Der Zopf — Eine wachsende urbane Struktur



Berlin — die Hauptstadt der Kreativen — lebt von Abwechslung und Vielfalt, von Offenheit und von Vernetzung.

Lageplan

Das Areal der Heidestraße, zu dem auch das Quartier am Nordhafen gehört, bietet durch seine die Anbindung an den Hauptbahnhof und die geplante S-Bahn-Anbindung eine Vielzahl von Potenzialen, die durch eine "Verwebung" bestmöglich genutzt werden können.

Lageplan

Das Projekt Zopf ist ein Konzentrat, welches die wachsende Struktur für das Gesamtgebiet in sich verflechtet. Das Hochhaus definiert die Schnittstelle zwischen dem Wedding, Moabit und der neuen S-Bahn-Station Perleberger Brücke und bildet einen Knotenpunkt.

wachsende Struktur

Seine innere Struktur kann weiterwachsen und das Gebiet Heidestraße urbanisieren, vernetzen und individuell ausformen. Die Dichte dieser wachsenden Struktur ist flexibel und kann sowohl horizontal als Block wachsen als auch als Knotenpunkt "in die Höhe gestrickt" werden.

Leuchtturm

Gleichzeitig hat ein solcher Knotenpunkt die Funktion eines Leuchtturms, der nicht nur ein Attraktor für das Nordhafen-Quartier darstellt, sondern durch seine Struktur wie ein Zopf vernetzt und verbindet.

Split level

Auch in seiner inneren Struktur werden Arbeiten, Wohnen, Mobilität und Erholung durch "Split level" miteinander verwoben und mit einer vertikalen Straße verbunden.

Anschluss

Der direkte Anschluss an das öffentliche Verkehrsnetz durch den S-Bahnhof Perleberger Brücke, verringert zudem nachhaltig den bestehenden Autoverkehr, da man praktisch bis vor die Haustür befördert wird.

Vogelperspektive

Durch diese vielfältigen Verflechtungen ermöglicht der "Zopf" ein qualitativ anspruchsvolles Arbeits- und Lebenskonzept.



Pläne und Plakate in großen Formaten sowie Präsentation




Entwerferin


Dessislava Stoyanova
Universität der Künste Berlin

Der Zopf — Eine wachsende urbane Struktur